Streckenflugtraining

B-Schein Fliegen oder mit Streckenflügen zur B-Lizenz

Piloten mit B-Lizenz sowie jene, die darauf hinarbeiten, können über das Streckenflug- / Thermik-Training mit Gleichgesinnten in einer Woche mit Spass auf ihre individuellen Ziele hinarbeiten. Zum B-Schein sind 10 Flüge a 30 Minuten, also Thermik finden und "oben bleiben" ein über 10 km dokumentierter Streckenflug erforderlich. Außerdem Flugtechnikübungen, die zum Teil in Südtirol (schnelle Acht, Hang,-Top-Landung) und komplett im Sicherheitstraining in Annecy (z.B. Klapper, Spirale, Wing Over) trainiert werden.

 

Idyllisches Bergdörfchen:

Nauders, ein Ortsteil von Rodeneck in der Nähe von Nähe Brixen in Italien, ist ein kleines, idyllisches Bergdorf, in dem die Welt noch "in Ordnung" ist :-) !

Beste Flug- und Ausbildungsvoraussetzungen:

Das kleine Bergdorf Rodeneck im Pustertal bietet als Paragliding Flug- und Ausbildungsgebiet optimale Voraussetzungen: Beste Infrastruktur, mehrere Start- und Landeplätze, exklusive Nutzungsrechte des Fluggebietes für die Zeit unseres Aufenthaltes sowie ein sehr schöner Berggasthof mit Sauna, Swimmingpool, u.v.m.
Um uns herum liegt das beste Streckenfluggebiet der Alpen. Die Pustertaler Rennstrecke, das Express XC Paradies zwischen Speikboden und Thurntaler (vergleiche Artikel in DHV-Info 3/4 2017). Es ist einfach das Beste vom Besten in Europa!

Voraussetzungen:

  • A-Lizenz
  • B-Lizenz oder zur B-Theorie angemeldet und bezahlt
  • möglichst vorheriges Sicherheitstraining

Inhalte:

    •    Starttechnik mit Videoanalyse

    •    Flugtechniken: aktives Fliegen, Abstiegshilfen, Touch and Go, Zielabwurf-Wettbewerb

    •    Landetechniken: Hanglandung, Ziellandung , Toplandung

Zum Beispiel: Von Gitsch nach Nauders oder Richtung Pfalzen (Pustatal Rennstrecke), vom Kronplatz nach Gais/ Sand im Taufers, von der Plose nach Nauders, vom Speikboden zum Dreiecksflug der Superlative, u. a. je nach Wetter.

Zum Beispiel direkt in Nauders, „wenn es geht“, denn oft geht was vor der Haustür und woanders nicht!!! Es kommt weiter im Umkreis in Frage: Col Rodella, Rosengarten Belvedere (direkt in den Dolomiten). Wenn es wegen Wetter sein muss, auch weiter weg: Molveno, Bassano, Veltre, Gardasee u.a.

Theorie:

Jeder Pilot, der ab A-Schein- Prüfung nach Nauders geht, nimmt entweder am Technik-Thermik-Kurs oder an der B-Schein Ausbildung teil oder hat bereits den B-Schein. Dadurch dürfen wir gesetzlich und versicherungstechnisch Unternehmungen angehen, die über die A-Schein Ausbildung hinausgehen. So werden wir uns fast jeden Morgen beim Briefing mit dem Wetter und den dazu passenden Fluggebieten und Strecken befassen. Die zusätzliche umfassende B-Schein-Theorie wird in einem Wochenendseminar absolviert. In diesem Jahr erstmalig auch parallel zu einer Nauders-Fahrt (20.05.-27.05.17) und bei Bedarf auf Anfrage.

Transfers / Auffahrten:

Der größte Komfort ist unser B-Schein-Miet-Bus. Er ist im Kurspreis inbegriffen. Mit ihm machen wir die Auffahrten und die Fahrten in die umliegenden Fluggebiete. Dazu bitten wir wechselweise Teilnehmer PKW in die nahen Gebiete mitzunehmen, um u. U. den Bus wieder vom Berg holen zu können. Treibstoff für Bus und PKW wird umgelegt. Sollten Liftkarten und Landeplatzgebühren fällig werden, zahlt dies jeder selbst. Obige Positionen sind in der Regel zusammengenommen unter 50,- € pro Woche einzustufen. Ausnahmen könnten "Wetterfluchten" nach Bassano, Veltre etc. sein. Mindestens zwei Personen sollten mit dem Mietbus die Südtirolreise (Ronne-Nauders) machen, damit die Kosten gedeckt werden können. 

Prominenz:

Bei zumindest einer Fahrt sind "Größen" unserer "Thermik/Strecken-Szene", wie z. B. in der Vergangenheit Weltmeisterin Ewa Wisnierska, Andreas Frötscher (erfolgreicher X-alps Teilnehmer und Landesmeister) , Ernst Strobl (Weltmeister) oder andere dabei.

Geplant und Inklusive:

  • 7 Tage 1-2 Fluglehrer, Performancefliegen oder "gehobenes" Urlaubsfliegen
  • Teile der B-Theorie, B-Praxiskurs,
  • in verschiedenen Gebieten: Strecke, Technik, Thermik, Abstiegshilfen
  • Funkbetreuung, Videoanalyse, Reise-Versicherung

Training:

Preis:

Streckenflug- / Thermik-Training

280,- €

Streckenflug- / Thermik-Training für Freundeskreismitglieder

180,- €

B-Lizenz-Theorie (einmalige Gebühr, berechtigt an allen B-Schein Fahrten und am Theorie-Lehrgang teilzunehmen)

160,- €

Abschluss Kurs-/ Reiserücktrittsversicherung:

Wir empfehlen unbedingt eine Kurs-/ Reiserücktrittversicherung beim ADAC oder einem anderen Versicherungsanbieter abzuschließen! So seid ihr für wenig Geld auf der sicheren Seite (Reisepreis bis 500,- € nur 19,- € Prämie, ca. 29,- € bis 1.000,- €, 49,- € bis 2.000,- € und 89,- € bis 3.000,- €).

Preise Unterkunft:

Untergopprathof: Gepflegtes Flieger-Hotel mit HP, alle Auffahrten / Lift (Auffahrt-Bereitschaft von 7-21 Uhr), Ausflügen, Start- / Landegebühren etc. bei 7 Flugtagen ab 520,- €. Für eine detaillierte Übersicht siehe Travel & Training, Italien / Südtirol. Offizielle Anreise ist Sonntag früh. Gewünschte Anreise am Samstag und Abendessen-Zeiten erfragen und abstimmen.

Hauserhof: Gepflegtes Appartement-Haus mit Pool und Gemeinschaftsraum. HP und Schulung in der Regel im Untergopprathof. Preise und Bedingungen genau wie dort.

Achtung: Bei Fahrten mit HP im Hauserhof (z.B. Vorosterfahrt, Himmelfahrt-Fahrt 2017) beginnt die Verpflegung auch am Sonntag früh. Drei Abendessen im Haus ("Mithilfe-Küche" - jeder hilft an einem Tag bei Frühstück und Abendessen/Grillen). Drei Abendessen (u.a. wegen Streckenflügen, "Wetterflucht" etc.) werden außerhalb auf eigene Rechnung eingenommen. Dafür kann bereits immer ab Samstag angereist werden und die Übernachtung von Samstag auf Sonntag ist inklusive.

  • Solltest du nur von Sa. bis Mi. oder von Mi. bis Sa./So. mitfahren wollen, nimm bitte mit unserem Flugschulbüro Kontakt auf, ob das belegungsmäßig einzurichten ist.
  • Der Wunsch nach Einzel-/Doppel- und vor allem Mehrbettzimmern kann aus Belegungsgründen nicht immer erfüllt werden. Ggf. entsteht ein Minder- oder Mehrpreis. Wenn du einen entsprechenden Wunsch hast, bitte die verbindliche Bestätigung bei uns einholen.

Termine - Streckenflugtraining Dolomiten 2017

9. - 15. April

20. - 27. Maiausgebucht

23. - 29. Julianmelden

13. - 19. Augustanmelden

29. September - 3. Oktoberanmelden

Termine - Sicherheits- und Thermiktraining Annecy 2017

17. - 23. Juniausgebucht

24. - 30. Juniausgebucht

2. - 8. Septemberausgebucht

9. - 15. Septemberanmelden

Termine - Chile - Deluxe 2018

12. - 27. Novemberanmelden

Anmeldung - Termine - B - Theorie 2017

20. - 27. Mai (Praxisbegleitend ITA)

9. - 10. Dezember (Niederweimar)anmelden