Windenschlepp-Kurs

„In Deutschland gibt es unzählige Windenschleppgelände. Mit Hilfe einer Schleppwinde wird der Pilot samt Fluggerät in die Höhe geschleppt. Ist die gewünschte Höhe erreicht, klinkt der Pilot das Seil aus. Danach stehen dir alle Möglichkeiten des Fliegens offen, erholsame Gleitflüge, Thermikflüge oder weite Strecken.“ www.dhv.de. Aber auch um einfach Flüge für den A-Schein zu sammeln kommen viele gerne zur Windenausbildung, denn die Flüge werden 1:1 angerechnet. 

Dazu bieten wir:

Kurs in Theorie und Praxis, 2 bis 4 Tage

  • 20 Windenschlepps, 10 Startleitereinsätze 
  • Theoriepapier
  • Schulinterne theoretische und praktische Prüfung 

Voraussetzungen zur Teilnahme und Konditionen für:

.

1. Windenschlepp-Ausbildung, wenn der Pilot den A-Schein besitzt

Vorraussetzungen: Vertrautheit mit Schirm u. Gurtzeug, Groundhandling-Fähigkeiten. Eigene, komplette, windenschlepptaugliche Ausrüstung mit gültigem 2 Jahres-Check, ältere Schirme lassen wir nach Werkstattdurchlauf (50,- €) zu. Retter (Packintervall eingehalten), Funkgerät mit Ohrhörer oder Helmset, Schleppklinke mit Vorbeschleunigung. Leihmaterial siehe unten.

Ausbildung

290,- €* / 320,- €

Prüfung in Theorie und Praxis

20,- €

Die Flugplatzgebühr / Tagesmitgliedschaft des Flugplatz Alsfeld beträgt

10,- €

Sollten keine Groundhandling-Fähigkeiten vorliegen, empfehlen wir min. zwei halbe Tage Übung im D-Training

60,- €

Nach erfolgreicher Teilnahme erhältst du die Windenschleppstart-Berechtigung vom DHV.

* ermäßigte Preisgruppe: Schüler, Studenten, Auszubildende und Jugendliche bis 25 Jahre.

2. Windenschlepp-Ausbildung, wenn der Pilot nur die Grundkurs-Ausbildung absolviert hat:

Vorrausetzungen: Mindestens 15 Höhenflüge (in Nauders bei Hot Sport Schulung), Vertrautheit mit Schirm und Gurtzeug, Groundhandling-Fähigkeiten. Eigene, komplette, windenschlepptaugliche Ausrüstung mit gültigem 2-Jahres-Check, ältere Schirme lassen wir nach Werkstattdurchlauf zu (50,- €), Retter (Packintervall eingehalten), Funkgerät mit Ohrhörer oder Helmset, Schleppklinke mit Vorbeschleunigung. Leihmaterial siehe unten. 

Ausbildung

340,- €* / 390,- €

Bei gebuchtem "Kombikurs Winde" ist die Ausbildung inklusive

0,- €

Prüfung in Theorie und Praxis

20,- €

Die Flugplatzgebühr / Tagesmitgliedschaft des Flugplatzes in Alsfeld beträgt

10,- €

Sollten keine Groundhandling-Fähigkeiten vorliegen, empfehlen wir min. zwei halbe Tage Übung im D-Training

60,- €

Nach erfolgreicher Teilnahme kannst du in deinem Höhenfluggelände (bei Hot Sport / Nauders) oder an der Winde die A-Schein Prüfung ablegen und erhältst zwei DHV-Lizenzen: A-Schein und Windenschleppstart-Berechtigung.

Infos zum Flugplatz Alsfeld

  • Koordinaten: 50/45/00 N
    Koordinaten: 09/15/00 E
  • ELEV: 970ft (290m)
  • Frequenz: 123,500 MHz
  • Landebahn: 06/24 (Grasbahn), 650m
  • zugelassen für: Windenstart (Segelflug und Gleitschirm), F-Schlepp, Motorsegler, UL, Motorschirm
  • Betriebszeiten: PPR

Mehr Infos unter: www.lsv-alsfeld.de:

Anmeldung / Optionen:

  • Nach deiner Anmeldung senden wir dir gerne per Email das Theorieskript und den Prüfungsbogen. Das Windenschlepp-Buch (16,90 €) ist zusätzlich empfehlenswert und in unserem Shop zu erhalten. Mach dich im Theorieskript mit den Kommandos und den wichtigsten Regeln vertraut. Diese Dinge werden in einem schulinternen Test (multipe choice) abgefragt. 
  • Übernachtung: kostenlos im Zelt, Wohnmobil und Auto. 
  • Alsfeld in Pension ca. 35,- € mit Frühstück, Mehr Infos zu Pensionen und Hotels z.B. unter www.booking.com  Bitte anmelden.
  • Tandemflug: Ideal zur Einführung oder auch für die begleitende Familie, Preis 75,- €
  • Verleih-Equipment (wenn nötig): Der Windenkurs sollte mit eigenem, vertrauten Material (Schirm / Gurtzeug / Retter / Helm) durchgeführt werden. Ausnahmen bitte absprechen! Gleitschirm 30,- €, Gurtzeug 10,- €, Rettung 10,- €, Schleppklinke 5,- € und Funk 5,- € (Preise pro Tag)

Termine:

  • Fast jedes zweite Wochenende und nach Vereinbarung evtl. auch jeden Tag bieten wir Windenschlepps zur Anrechnung für Höhenflüge und "Einweisung Windenschlepp" an.
  • Die meisten Kurse beginnen Freitagnachmittag 16 Uhr mit dem theoretischen Unterricht (bitte bereits komplette Ausrüstung mitbringen). Für Teilnehmer, die Rettereinweisung und K-Probe brauchen, bitte um 13.00 Uhr bzw nach Absprache kommen.
  • Samstag und Sonntag wird ab 8 Uhr geschleppt.
  • Gerne versuchen wir individuelle Wünsche / Kursabläufe zu ermöglichen (bitte anfragen). 
  • Jegliche Teilnahme (auch Wiederholer ) nur über die  Online-Anmeldung. Bitte habt Verständnis, dass jeder Nichtangemeldete nicht geschult werden darf.
  • Samstags sind für ca. 1 Std. zwischendurch Tandemflüge vorgesehen.

Termine - Winde - Wochenendkurs 2017

10. - 12. Maerz

24. - 26. Maerz

21. - 23. April

5. - 7. Mai

19. - 21. Mai

2. - 4. Juni

23. - 25. Juniausgebucht

7. - 9. Juli

21. - 23. Juli

4. - 6. Augustanmelden

25. - 27. Augustanmelden

15. - 17. Septemberanmelden

13. - 15. Oktoberanmelden

17. - 19. Novemberanmelden