Gi-Lützellinden - MotorschirmGi-Lützelllinden - MotorschirmkursTarifa - SoaringTarifa - MotorschirmTarifa - MotorschirmTarifa - MotorschirmGi-Lützellinden - Motorschirm

Tarifa

Im November einen Spätsommer erleben!

Mit Temperaturen zwischen 15°C und 25°C, niederschlagsarmen, maritinem Klima lockt die Sierra de Lijar im November. Eine ideale Möglichkeit der trüben und veregneten Jahreszeit hierzulande zu entfliegen.

Die Schönheit Andalusiens erleben!

Bei statistisch jährlich 3000 Sonnenstunden, 320 Sonnentagen und einer Durchschnittstemperatur von 20 Grad haben wir dir in Verbindung mit dem "Cabo de Plata" in Zahara de los Atunes eine der „schönsten Buchten Europas“ für deine wertvollen Urlaubstage ausgesucht. In grün-wilder, unberührter Natur präsentiert sich dir Spanien hier völlig unverbaut von einer seinen schönsten Seiten. Nahezu die gesamte Region rund um Tarifa, der Südspitze Spaniens, ist in den Küstenregionen als „Parc Natural“ (Naturschutzgebiet) ausgewiesen. Das „Bayern Spaniens“ kann man hier mit Blick auf den afrikanischen Kontinent in vollen Zügen genießen.

Zielgruppe des Reiseangebotes:

  • Freiflieger mit A-Schein und guten Groundhandlingfähigkeiten
  • Der Traum für Kombinierer von Motor- und Freifliegen
  • Urlauber/ nicht fliegende Begleitung / Kinder

Freiflieger:

Tarifa, die am weitesten südlich gelegene Stadt Europas, ist das weltberühmte Eldorado der Windsurfer und Kiter. Da hier der afrikanische und der europäische Kontinent eine Meeresenge bilden, entsteht ein Düseneffekt, der uns meistens zuverlässigen Wind beschert. Ob „Poniente“ (Westwind) oder „Levante“ (Ostwind), wir haben für die jeweilige Windrichtung ein passendes Küsten-Soaring- Gebiet ausfindig gemacht und zugelassen. Zum Thermik-/ Streckenfliegen fahren wir i.d.R an einem Tag nach Algodanales. Ein großer Vorteil im Großraum Tarifa ist der geringe Flugbetrieb, da die guten Flugspots schwer zu finden sind. Verschiedene Flugspots wurden am 30.12.2003 vom DHV begutachtet und für uns zu A-Schein-Ausbildungzwecken zugelassen.

Motorschirm-Refresher/ Motorschirm-Safari:

Diejenigen, die bereits ihre Lizenz besitzen, möchten wir motivieren mit nach Südspanien zu reisen, um „wirklich gut zu werden“ und traumhafte Flüge zu erleben. Gerne kannst du auch z.B den Bereich des Motorschirmflieges mit dem Bereich „Küsten-Soaring“ kombinieren! Kilometerlanges Soaren ohne Motor und zum Überwinden von Landeinschnitten etc. wird dann wieder das „Motorchen“ angezogen. Wenn du außerdem kilometerlange Küstenregionen mit Blick auf Marokko abfliegen und dir Flüge in den Sonnenuntergang gönnen möchtest, hast du mit dieser Reise das Richtige für dich gefunden.

Urlauber / Nichtfliegende Begleitung / Kinder:

Wer die Natur liebt - kilometerlange, menschenleere Strände, eine unberührt erscheinende Küstenlandschaft -, wen freilaufende Esel, Pferde, Ziegen und markante Felshöhlen mit darüber kreisenden Geiern faszinieren, wer mit Günnis Frau Muscheln sammeln und zu Ketten „dremeln“ möchte, der ist hier rund um unsere Villa/Villen richtig. Die Highlights sind Marokko und an der Südspitze der iberischen Halbinsel Gibraltar. Um dieses britische Überseegebiet oder auch den sog. "Affenfelsen" (Bezeichnung auf Grund seiner für Europa einzigartigen freilebenden Affenpopulation) besuchen zu können, wird lediglich der Reisepass benötigt.

Unterkunft:

Wir wohnen in einer der idyllischen Buchten der „Bahia de la Plata“ in 4 Sterne-Villen mit Meerblick des Hotels Atlanterra. „Dieser Ort hat sich in den letzten Jahren zum Geheimtipp in Spanien entwickelt. Internationale Politiker und Industrielle verbringen ebenso wie bekannte Schauspieler und andere Prominente ihre Ferien in der angenehmen Zurückgezogenheit der idyllischen Buchten.“

Verpflegung:

Verpflegung durch gemeinsam organisierte Küche im bewährten "Mithilfe-System" im Stil von "Tim Mälzer und Jamie Oliver" unter dem Motto "Kochen für und mit Freunden" ist unser bewährtes Erfolgsrezept der Tarifa-Reisen. Wir bereiten uns gemeinschaftlich ein allabendliches, köstliches 3-Gänge-Menü zu, morgens bereiten wir uns ein umfangreiches Frühstücksbuffet zu und mittags ist "Aktion offener Kühlschrank" mit vielerlei Leckereien angesagt. Da die Villa über eine moderne offene Küche mit bester technologischer Ausstattung verfügt, wurde in der Vergangenheit jede „Kochsession“ zum Schauplatz, Sammelpunkt, Highlight & Heimspiel! An 1-2 Abenden gehen wir essen, um auch einen kulturellen Einblick in die spanische Küche und deren Köstlichkeiten zu erhalten. Lebensmittel-Einkauf und Benzin für die Leihwagen werden anteilig auf jeden Reiseteilnehmer umgelegt. Getränke, sowie 1-2 Abendessen in den Restaurants bezahlt jeder selbst.

Geplant und inklusive:

Sieben Tage in traumhafter Villenunterkunft am Meer mit DZ, offenem Kamin, "Sofa-Kuschelecken", Sat/DVD-TV und Sonnenterassen. Hochdachkombi als Leihwagen für je 3 Personen oder Kleinbus, Fluglehrerbetreuung, Guide/Geländegebühren, Wetter-Briefing, Video, Funk, Organisation, Reiseversicherung. Whirlpool (Jacuzzi), Pool und Sauna sind inklusive.

Tipp:

Wir empfehlen unbedingt eine Kurs-/ Reiserücktrittversicherung beim ADAC oder einem anderen Versicherungsanbieter abzuschließen! So seid Ihr für wenig Geld auf der sicheren Seite. (Reisepreis bis 500,- € nur 19,- € Prämie, ca. 29,- € bis 1.000,- €, 49,- € bis 2.000,- € und 89,- € bis 3.000,- €).

Preis:

Reise:

Preis:

Schlafzimmer (kleinere) unter Benutzung des Hausbads & WC

619,- €* / 669,- €

Schlafzimmer (DZ) mit zusätzlichem Bad und WC

659,- €* / 709,- €

Schlafzimmer (DZ), 4-Sterne-Suite mit Balkon und Meerblick "vom Kopfkissen"

699,- €* / 749,- €

Einzelzimmeraufpreis

180,- €

Mitgliederermäßigung (auf Gesamtbetrag)

50,- € (Ersparnis)

Mitgliederermäßigung ab dritter Tarifafahrt (auf Gesamtbetrag)

100,- € (Ersparnis)

* Frühbucherpreise bei Anmeldung bis 90 Tage vorher, Anzahlung 200,- €. Restzahlung bis spätestens 60 Tage vor Reisebeginn.