Performance-B-Fliegen (B2)

Piloten mit B-Lizenz sowie jene, die darauf hinarbeiten, können hier auf der Alpensüdseite durch große Wetterstabilität mit Spaß auf ihre individuellen Ziele hinarbeiten: Strecke, Genussfliegen, Urlaub!

Auch nichtfliegende Partner kommen hier im Herzen des traumhaften Südtirols voll auf ihre Kosten.

Zum B-Schein sind 10 Flüge à 30 Minuten, also Thermik finden und "oben bleiben" und ein über 15 km dokumentierter Streckenflug erforderlich. Dazu kommen Flugtechnikübungen, die „über Land“ trainiert werden können. Optional sind Talquerung, Talquerung mit Anschluss, Hanglandung, B-Stall. Nur über Wasser (beim Sicherheitstraining) wird die Spirale trainiert!

Beste Flug- und Ausbildungsvoraussetzungen:

Um uns herum liegt das beste Streckenfluggebiet der Alpen. Die Pustertaler Rennstrecke, das „Express XC Paradies“ zwischen Speikboden und Thurntaler (vergleiche Artikel in DHV-Info 3/4 2017). Es ist einfach das Beste vom Besten in Europa für jeden Anspruchsbereich, für viele Wettersituationen und verschiedenste Vorlieben.

Das kleine Bergdorf Rodeneck im Pustertal bietet vor der Haustür optimale Voraussetzungen als Technik-Trainingsgebiet und Ziel-/Ausgangspunkt zu kleinen aber auch großen Streckenflügen. Beste Infrastruktur, mehrere Start- und Landeplätze, die auch für B-Schein Beginner mit einer entsprechenden Betreuung geeignet sind.

Voraussetzungen:

  • A-Lizenz
  • Rückwärtsstart
  • B-Lizenz oder gebuchte B-Theorie
  • möglichst Aufbau-B-Fliegen (B1) und/oder vorheriges Sicherheitstraining

Inhalte:

  • Starttechnik mit Videoanalyse
  • Flugtechniken: aktives Fliegen, Öhrchen/Speed, B-Stall, Zielabwurf
  • Landetechniken: Hanglandung, Ziellandung, Toplandung

Zum Beispiel: Von der Plose nach Nauders. Von Gitsch nach Nauders oder Richtung Pfalzen (Pustataler Rennstrecke). Vom Kronplatz nach Gais/Sand in Taufers. Von der Plose nach Nauders. Vom Speikboden zum Dreiecksflug der Superlative, u.a. je nach Wetter.

Zum Beispiel direkt in Nauders, „wenn es geht“, denn oft geht was vor der Haustür und woanders nicht!!! Es kommt weiter im Umkreis in Frage: Col Rodella, Rosengarten Belvedere (direkt in den Dolomiten). Wenn es wegen Wetter sein muss auch weiter weg: Molveno, Bassano, Veltre, Gardasee u.a.

B-Theorie:

Das umfassende B-Schein-Theorie-Seminar mit anschließender DHV B-Prüfung kann in einem Wochenendseminar im Frühjahr und Herbst absolviert werden.

In absehbarer Zeit wird die B-Theorie auch per E-Learning Plattform angeboten. Dann können Teilnehmer bequem von "zu Hause" 80% der B-Theorie absolvieren.

Die restlichen 20% werden an einem knappen Tag in Präsenz-Unterricht abgewickelt. Die Theorie kann vor, während oder nach der praktischen Ausbildung erfolgen.

Durch die Anmeldung und damit tägliche Vorbereitung dürfen wir gesetzlich und versicherungstechnisch Unternehmungen angehen, die über die A-Schein Ausbildung hinausgehen.

Fast jeden Morgen werden wir uns mit dem Wetter und den dazu passenden Fluggebieten und möglichen Strecken befassen.

Jeder Pilot, der ab A-Schein-Prüfung mit zu einer Ausbildungsreise nach Nauders geht, nimmt an der B1 (Link) oder B2 (Link) Ausbildung teil oder hat bereits den B-Schein.

Wohlfühlen vom ersten Augenblick an...

Lichtdurchflutete Appartements und Zimmer mit Balkon im Landhausstil. Einschlafen in gesunder Umgebung und aufwachen mit Vogelgezwitscher - jedenfalls im Frühjahr!.

Angenehme Raumaufteilung und gebettet in gemütlichen Schlafzimmern.

Hunde dürfen auf Anfrage mit. Ein rustikales und gemütliches Ferienhaus mit beheiztem warmen Pool, Tischtennisplatte, Grillstelle, Gemütlicher Gemeinschaftsraum mit Kaffeemaschine, Bier und Weinkeller, Kühlschränke, TV u.a.

Schlemmen und genießen per Umlage!

Kulinarische Verköstigung durch gemeinsam organisierte Küche im bewährten "Mithilfe-System":

Morgens sind ein umfangreiches Frühstücksbuffet und mittags „unterwegs“ Kleinigkeiten oder "Aktion offener Kühlschrank" angesagt.

An drei bis vier Abenden speisen wir im Haus. Es wird gegrillt oder wir kochen im Stil von "Tim Mälzer und Jamie Oliver" gemeinschaftlich ein köstliches 3-Gänge Menü mit vielerlei Leckereien.

An den anderen zwei bis drei Abenden gehen wir in urige Kneipen/Restaurants essen, um auch einen kulturellen Einblick in die Südtiroler Küche und deren Köstlichkeiten zu erhalten.

Lebensmittel-Einkauf, reichlich köstliche Getränke, jemand der der Küche vorstehen möchte (Std 25,-€) und Benzin für den Bus werden anteilig auf jeden Reiseteilnehmer umgelegt. (z.B. 11/2022 in Teneriffa waren es mit viel Aperol Spritz 88,-€).

Sollten wir zum Abendessen in ein Restaurant gehen, bezahlt das jeder selbst.

Logistik/Infra-Pauschale

(Bus/Fahrer/Geländegebühren/Kurztrip/Rückholung/Sprit etc.)

Mit einem Neunsitzer Bus machen wir die notwendigen Auffahrten zu den Startplätzen und die Fahrten in die umliegenden Fluggebiete sowie die Rückholungen etc.

Dazu bitten wir wechselweise Teilnehmer ihren PKW in die nahen Gebiete mitzunehmen, um u.U. unseren Transport-Bus wieder vom Berg holen zu können.

Sollten Liftkarten nötig werden, zahlt diese jeder selbst.

Bei Wetterfluchten (z.B. Schlechtwetterphase am Alpenhauptkamm) nach Süden geht es meist nach Bassano oder Veltre. Nach Norden meist ins Stubaital. Treibstoff für Bus und PKW werden bei Wetterfluchten im Rahmen der Gemeinschaftskasse umgelegt.

  • 7 Tage Fluglehrer, B-Performancefliegen oder "gehobenes" Urlaubsfliegen
  • Strecke, Technik, Thermik, Abstiegshilfen in verschiedenen Gebieten
  • Funkbetreuung, Videoanalyse, Reise-Versicherung, Professionelles Wetterbriefing

Nauders:

2024

Performance-B-Training (B2) (Organisation d. Woche, Fliegen in Nauders + versch. Gelände)

440,-* € / 480,- €

Logistik/Infrastrukturkosten (Bus, Fahrer, Trip, Geländegeb., Rückholung u.a.)

340,- €

Aufpreis Sprit (Rückholung, Auffahrten, Trips) wenn Kraftstoff über 1,70€/ltr

30,- €

7 Tage im Komfort-App. als DZ, inkl. mod. Selbstversorgerküche, beheiztem Pool, inkl. Küchenleitung und Orga (Hauserhof)

392,- €

Aufschlag Einzelzimmer (Hauserhof) (DZ als EZ)

224,- €

Nichtflieger - pauschal (+ Unterkunft & Verpflegung)

90,- €

B-Schein Ausbildung (einmalige Gebühr, gilt für Theorielehrgang, Unterricht & Zugang zum B2-Kurs)

190,-* € / 220,- €

* Der ermäßigte Preis ist nur für Freundeskreismitglieder

Einzelzimmer nur begrenzt vorhanden (meist DZ zur alleinigen Nutzung).
Einzelzimmer sind ggf. im Untergopprathof.

Die Verpflegung findet auch am Hauserhof statt und wird vor Ort umgelegt.

  • gemeinsamer Einkauf (Essen, Getränke)
  • evtl. Restaurant, evtl. Lift, evtl. "Wetterflucht"

Wir empfehlen unbedingt den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Es gibt viele günstige Anbieter (z.B. auch der ADAC).

Bitte informiert euch selbst und schließt die Versicherung so ab, dass sie sowohl für Abbrüche als auch bei Nichtantritt haftet.

Termine - B2: Streckenflugtraining Nauders 2024

26. Mai - 1. Juni (Fronleichnam)anmelden

11. - 17. August (Sommerferien)anmelden

Anmeldung B2: Streckenflugtraining Meduno 2024

12. - 19. Oktober (Herbstferien)ausgebucht

19. - 26. Oktober (Herbstferien)anmelden

Termine - B - Schein Ausbildung 2023

31. Dezember 2023: Letzter Anmeldetag zu den angeg. Konditionen