Ronneburg - GroundhandlingRonneburg - Groundhandling

GrundkursPlus Paragliding in 3+2 Tagen!

Unsere Empfehlung für Einsteiger!

Das ist Inklusive:

  • 3 Premium-Basis-Tage Theorie- und Praxis (DHV zertifiziert)
  • Theorie auf E-Learning Plattform und im Präsenz-Unterricht
  • Nachschulen bis zum Erfolg
  • 2 Tage Höhenflug / Aufbaukurs (D-Training)
  • Modernste und sichere Leihausrüstung
  • Paragliding Workbook (gem. DHV-Lehrplan)
  • Funkbetreuung
  • Videoanalyse
  • Haftpflichtversicherung
  • Hot Sport Wettergarantie (s. unten)

Dein Kursaufbau:

  • Theorie: Interessante Einführungs-Theorie auf unserer E-Learning Plattform, wann immer und wieviel du willst, gemütlich zu Hause!
    20% sind Pflicht bis Schulungsbeginn. Mit 80% ist das Ziel mit Zertifikat erreicht! Der Rest und die wichtigsten Dinge werden im Präsenz-Unterricht vertieft.
  • Praxis: Du hast 3 Basis-Grundkurstage, Samstag bis Montag oder auch Feiertage, Brückentage-Einschluss jeweils 9 - 18 Uhr  
  • Wenn du trotz Teilnahme am 3. Tag weiteres Training benötigst: Frei wählbare Nachschultage am Sonntag vormittag​
  • Sollte der Montag bzw. der 3. Tag gar nicht passen, kann im Einzelunterricht/Kleingruppe Freitags 14-19 Uhr zum Selbstkostenpreis (80,- €) Ersatzschulung gebucht werden
  • Unser "zusätzliches" Plus: 2 Tage Höhenflug / Aufbaukurs (D-Training) Sonntags 14 - 17/18 Uhr

Preise:

Kurs:

Preis:

GrundkursPlus: 5-7 Tage, davon drei Pflichttage

350,- €* / 420,- €

Inkl. aktuell gültiger MwSt.

* Ermäßigung für Gruppen ab 6 Personen, Schüler, Studenten, Azubis und Jugendliche bis 25 Jahre!

    

Zusätzlich auf Wunsch:

  • Prüfung und Scheinerteilung Lernausweis**
  • Kostenlose Refreshertage: 3 Jahre kostenlose Teilnahme am 3.Tag eines Grundkurses. Verleih der Ausrüstung inkl.
  • Wasserski- & Wakeboard-Grundkurs im eigenen Hot Sport Seepark Niederweimar
  • Seepark-Eintritt und 1 Stunde Aqua-Park im Seepark Niederweimar 
  • Flieger-T-Shirt

Alles zusammen nur 50,- €

Zusätzlich auf Wunsch

Preis:

Einzelunterricht / Kleingruppe Freitag 14 - 19 Uhr

80,- €

**DHV: "Der Lernausweis berechtigt dich zu Flügen ohne Fluglehreraufsicht mit schriftlichem Flugauftrag des Ausbildungsleiters in dem Grundkurs-Ausbildungsgelände mit maximal 100 m Höhendifferenz in welchem die Grundausbildung erfolgt ist. Die Einschränkungen des Ausbildungsleiters und Eigentümers sind zu beachten."

Voraussetzungen:

  • "Normale" physische und geistige Fitness
  • Mindestalter 14 Jahre. Bei Minderjährigen unter 16 Jahren ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten notwendig
  • Keine Altersbegrenzung "nach oben" - Fitness vorausgesetzt

Möglichst mitbringen:

  • Knöchelstützende Outdoorschuhe (hohe oder halbhohe Schuhe, z.B. Wanderschuhe). Sind am Kurstag käuflich zu erstehen. Eine begrenzte Anzahl von Leihschuhen (5,- Euro pro Tag) ist vorhanden. Bei Interesse bitte über das Textfeld in der Anmeldung vermerken.
  • Dünne, robuste Handschuhe ab 10,- € (sind am Kurstag käuflich zu erwerben).  Empfehlung: Airstyle für 29,90 €. Bei Interesse bitte über das Textfeld in der Anmeldung vermerken. 
  • Lange, bewegungsfreie Outdoorbekleidung (ansonsten ältere Jeans + langärmelige Kleidung)
  • Kleidung und Socken zum Wechseln bei feuchtem Wetter
  • Evtl. Sonnencreme und Sonnenbrille
  • Motivation & gute Laune

Achtung! Theorie-Ausbildung über E-Learning Plattform!

Wir versuchen den Unterricht größtenteils an der frischen Luft abzuhalten und verzichten im Moment weitgehend auf unsere komfortablen Schulungsräume in der Ronneburg.

Deshalb bieten wir die Theorie auf einer "E-Learning Plattform" an!

Folgende Unterlagen bekommst du von uns:

  • Bei deiner Anmeldung für den Kurs bekommst du in der Bestätigungsmail die Links für das Workbook und die Prüfungsfragen
  • Wir legen einen Zugang im Hot Sport Campus an und senden ihn dir per E-Mail zu, die Freischaltung für die Kurstheorie erfolgt nach Zahlungseingang

Der Vorteil ist, dass du gemütlich Zuhause die Grundkurs Theorie lernen kannst, und dass wir uns im Fluggelände viel mehr um dein Fliegen kümmern können.

Bitte lese im Campus bis zum Beginn des Kurses mindestens Thema (1) und (2) durch. Wenn du auch Thema (3) + (4) behandelst, dann kannst du bereits ein Zertifikat ausdrucken oder es auf deinem Smartphone speichern. In der Servicestation tragen wir es dann in deinen Ausbildungsnachweis ein.

Wenn du dir auch noch die Prüfungsfragen anschaust, bist du schon für den Theorietest am Ende des Kurses vorbereitet.

Anfahrt & Treffpunkt:

  • Der Routenplaner hilft dir deine Anfahrtszeit zu berechnen (Altwiedermus eingeben)
  • Hot Sport Servicestation am Nordhang der Ronneburg in Altwiedermus bei Büdingen (20 km östlich von Frankfurt a.M.)

Wettergarantie:

  • Die Hot Sport Wettergarantie sichert dir dein Flugerlebnis: Jede ausgefallene Trainingsstunde/-tag kann kostenlos nachgeholt werden!
  • Bei unsicheren Wetterbedingungen kann Hot Sport aus Gründen der Flugsicherheit absagen (bitte in diesem Fall einen anderen Kurs buchen)

Achtung: 100,- € sparen!

Wenn es dir gefallen hat, und du weitermachen möchtest, dann kannst du mit einer Anzahlung von 50,- € bei den weiterführenden Kursen (Kombikurs Alpin oder Kombikurs Winde) 100,- € abziehen. Die Anzahlung muss spätestens zum Ende des Grundkurses geleistet werden. Das "Weitermachen" musst du nach spätestens 12 Monaten beginnen, hast dann aber 3 Jahre Zeit sie abzuschließen.

1. Basis-Tag

Nach einer herzlichen Begrüßung und dem Einchecken, demonstriert dir dein Fluglehrer die Technik, die Ausrüstung und wiederholt die wichtigsten Dinge, die du auch schon auf der E-Learning Plattform gelesen hast.

Gut vorbereitet erhältst du dann modernstes, neues Flieger-Equipment und legst auch schon los! Nach Stand-, Geh- und Laufübungen sind kleine Gleitflüge über weiche Wiesen das Ziel des ersten Kurstages.

Fast alle heben ab und können die Faszination des Fliegens schon ansatzweise erleben!

2. Basis-Tag

Am zweiten Tag beschäftigen wir uns mit ersten Technikübungen und nun darfst du schon etwas höher fliegen. Ziel ist es, die Lernerfolge des ersten Tages auszubauen und erstmalig das Fliegen zu genießen!

Der praxisbegleitende Theorieunterricht unterstützt die ersten Flüge.

3. Basis-Tag

Der dritte Tag (meist Montag) ist der wichtigste, weil wir das Fluggelände für uns Grundkursler weitgehend alleine haben und schon richtig Fliegen können.

Deine Flughöhe wird weiter gesteigert und die Technik beim Start, bei 90-Grad- und S-Kurven und der Landung verfeinert. Zudem wird die Theorie vervollständigt, um mit der relativ leichten Theorieprüfung am 3. Kurstag abzuschließen. Dein Zertifikat (E-Learning) kannst du vorher oder nachher einreichen. Wenn die Flugübungen und Flüge ebenfalls komplett sind, hast du bereits die Grundkursreife erreicht.

Sollte für dich der Montag gar nicht passen, könntest du am Freitag ab 14 Uhr im Einzelunterricht/Kleinstgruppe diesen wichtigen Tag zum Selbstkostenpreis von 80,- € nachholen.

4. + 5. Nachschultag

Sollte das Wetter und/oder der persönliche Erfolg trotz des 3. Basistags nicht so ganz gepasst haben, kannst du frei wählbare Sonntage, Montage oder auch angebotene Restflügetage (innerhalb 8 Wochen) bis zur Grundkursreife nutzen .

Also ideal für jeden Fitnesszustand. Wir möchten, dass du Erfolg hast!

6. + 7. Tag Höhenflug / Aufbaukurs (D-Training)

Rückwärtsstartkurse und Groundhandlingkurse werden in anderen Schulen um  300.- € angeboten. Wir bieten es im GrundkursPlus und in der Ausbildung kostenlos an. 

Das liegt daran, dass das Fluggelände Ronneburg neben Soaring- und Rekordflügen bis nach Frankreich (siehe youtube: "Streckenflüge Ronneburg") für dieses Training ungewöhnlich gut geeignet ist.

Es werden hier praktische Fähigkeiten erarbeitet, die Routine, Sicherheit und Wohlgefühl für den Höhenflugkurs aufbauen und deshalb bei der Ausbildung angerechnet werden.

Hilfe bei Kauf von Ausrüstungsteilen oder einer kompletten Ausrüstung

Zur Grundausbildung bekommst du deine komplette Ausrüstung gestellt. Zum D-Training und zu den Höhenflügen kaufen sich über 80% der Teilnehmer eine eigene Ausrüstung!

Unsere Ausbildung ist deshalb so günstig kalkuliert, weil nahezu alle Schüler ihre Ausrüstung bei uns kaufen. Als u.a. Großhändler und Ausstatter von über 500 Mitgliedern geben wir eine „Bestpreis-Garantie“. Eine qualitativ hochwertige und moderne Ausrüstung (Schirm, Gurtzeug, Rettung) gibt es bereits für 3.000,- €. Eine gebrauchte Ausrüstung für unter 1.500,- €. Die Schirme werden im eigenen Luftfahrttechnischen Betrieb und in unseren Sicherheitstrainings auf allgemeine und „Ronneburg-Eignung“ überprüft. Wir kennen diese Schirme (gebraucht und neu) in der Regel sehr gut und können euch so immer wieder sicher auf den Boden zurückholen.

Schulung mit schulfremder Ausrüstung

Gerne helfen wir aber auch bei der Anschaffung schulfremder Ausrüstung. Bitte unbedingt fragen, was möglich/sinnvoll ist. Für die wichtige Überprüfung/Zusammenstellung nehmen wir pauschal für den Schirm 200,- €, Gurtzeug und Rettung je 100,- €. Im Preis enthalten ist eine Sichtung in der Werkstatt und eine punktuelle Luftdurchlässigkeitsprüfung, Kompatibilitätsprüfung, Speed einbauen/einstellen, Unterweisung in Rettungsgeräte und Einbau, Rettungsgerät werfen, sowie ggf. Testflug.

Kostenlose Nachschultage - Nachträglich das Grundkurs-Ausbildungsziel erreichen!

Das Grundkurs-Ausbildungsziel konnte z.B. wetterbedingt nicht erreicht werden? Kein Problem! Die Hot Sport Wettergarantie sichert dir mit weiteren kostenlosen Trainingstagen Wettergarantie und Flugerlebnis.

Kostenlose Refreshertage - Deine Fähigkeiten auffrischen!

Du hast bereits den Grundkurs mit der optionalen Theorieprüfung zum Lernausweis abgeschlossen und möchtest deine Fähigkeiten nach einer Pause wieder auffrischen? Gut! Ob kurze Winterpause oder längerer Pause, mit den Refreshertagen helfen wir dir bei diesem Vorhaben. Der Unterricht, der Verleih der Ausrüstung inkl. Funk ist kostenlos!

Kostenpflichtige Ersatztage - wenn Teilnahme Montags nicht möglich ist!

Einzelschulung / Kleinstgruppe

Termine - Grundkurs 2022

5. - 7. Maerzanmelden

12. - 14. Maerzanmelden

26. - 28. Maerzanmelden

2. - 4. Aprilanmelden

16. - 18. Aprilanmelden

30. April - 2. Maianmelden

14. - 16. Maianmelden

27. - 29. Maianmelden

4. - 6. Junianmelden

18. - 20. Junianmelden

2. - 4. Julianmelden

16. - 18. Julianmelden

30. Juli - 1. Augustanmelden

6. - 8. Augustanmelden

20. - 22. Augustanmelden

27. - 29. Augustanmelden

10. - 12. Septemberanmelden

24. - 26. Septemberanmelden