Dolomiten / Südtirol - HöheflugkursDolomiten / Südtirol - Höheflugkurs

LUFTFAHRERSCHEIN (beschränkt, A-Schein)

Einmalige Vorteile bei uns:

Komm sonntags zum Aufbaukurs (D-Training) mit Schwerpunkt Rückwärtsstart und Groundhandling, wenn du dich nach dem Grundkurs noch besser auf die Höhenflüge vorbereiten möchtest. Jeden Sonntagnachmittag ab 14 Uhr ist an der Ronneburg Training angesetzt. Wenn du „von weiter bist“, dann komm ruhig verlängert und trainiere zusätzlich kostenlos** parallel zu den Schnupper- und Grundkursen.

Jeden Monat findet eine Woche Höhenflugkurs in Südtirol/Österreich mit DHV Prüfung statt. In einem der besten Schulungsgelände in Europa bieten wir größtmögliche Wetterstabilität und eine sichere Ausbildung mit viel Spaß. Unser Verband, der DHV, schult auch seine Fluglehrer genau dort. Mehr Infos zur Ausbildungsfahrt: https://paragliding.hotsport.de/s%C3%BCdtirol-nauders.

Du kannst dir bei uns Zeit lassen und erst mal „schlau“ ausgiebig trainieren oder auch "blitzschnell" mit intensiven Training in nur 7 Urlaubstagen (zzgl. Wochenendtagen) „prüfungsreif“ sein. Auf Wunsch kannst du nämlich die Hälfte deiner Flüge auch an der Winde sammeln und zusätzlich auch noch die "Winden-Lizenz" bekommen.

Windenschlepp jedes 3. Wochenende in Alsfeld auf dem Flugplatz des LSV. Dadurch flexible Ausbildungsmodelle: z.B. mit 7 Urlaubstagen prüfungsbereit sein und das mit Bestprice-Garantie!

Du kannst dir bei uns Zeit lassen und erst mal „schlau“ ausgiebig trainieren oder auch "blitzschnell" mit intensiven Training in nur 7 Urlaubstagen (zzgl. Wochenendtagen) „prüfungsreif“ sein.

Vergleiche bitte. Zusätzlich kommt bei uns der eminent wichtige Groundhandling- und Rückwärtsstartkurs (Aufbaukurs) und eine permanente Trainingsmöglichkeit in und nach der Ausbildung dazu.

Permanente kostenlose Trainingsmöglichkeit in und nach der Ausbildung. Mit über 500 Mitgliedern veranstalten wir weltweite vergünstigte Flieger-Reisen für die ganze Familie: z.B. 19 Wochen im Jahr 2022: Italien, Frankreich, Spanien, kanarische Inseln, Türkei, Namibia, Südafrika, Chile. Wann kommst du mit ?

Zwei Wege zur A-Lizenz:

Der schnellste Weg zur A-Lizenz - mit 5 Urlaubstagen zwei Lizenzen!

  • Höhenflüge 1: Windenschlepps (100-300m), 20 Flüge an 2-4 Tagen oder z.B. 1-2 Wochenenden
  • Höhenflüge 2: 7 Tage in Südtirol, Flugübungen, 15-25 Flüge über 500m, Theorie und Praxis

Achtung: Die Reihenfolge ist umgekehrt sinnvoll, wenn man sich Zeit lassen will, also zuerst Südtirol und dann Windenschlepps.

  • Abschluss DHV-Prüfung mit 2 Lizenzen: A-Lizenz und Windenschlepp-Lizenz.

Preise Kombikurs Winde 2023:

Kurs:

Preis 2024:

Kombikurs Winde bei direkter Anzahlung nach Grundkurs¹

1.250,-€* / 1.450,-€

Kombikurs Winde

1.350,- €* / 1.550,-€

Kombikurs Winde für Quereinsteiger²

890,-€* / 990,-€

Aufbaukurs/D-Training: Unterstützen kannst du deinen Kurs jeden Sonntag beim D-Training 14-17 Uhr (Unkostenbeitrag: Freundeskreismitglied 10,- €, Nichtmitglied 40,- €).

* Ermäßigter Preis für Personen bis zum 25. Lebensjahr und Gruppen ab 5 Personen. 

¹ Wenn du dich am letzten Tag des Grundkurses mit einer Anzahlung von mind. 50,-€ anmeldest und innerhalb von 12 Monaten mit der Ausbildung beginnst. Bis zum Abschluss hast du 3 Jahre Zeit.

² Quereinsteiger, d.h. Piloten, die woanders mit der Ausbildung begonnen haben und "Höhenflüge 1" beendet haben, also bei Einstieg mit mind. 15 Höhenflügen ab Kombikurs Alpin.

Der günstigste Weg zur A-Lizenz - viel Ausbildung für wenig Geld!

Inklusive:

  • Höhenflüge, 2 x 7 Tage in Südtirol, Flugübungen, Höhenflugkurs, 35-40 Flüge über 500 m, Theorie und Praxis
  • Abschluss: DHV-Prüfung zur A-Lizenz. Auf Wunsch: Zwischenprüfung zum "Höhenflugausweis (D-Schein)" nach den ersten 10 Höhenflügen möglich

Preise Kombikurs Alpin 2023

Kurs:

Preis 2024:

Kombikurs Alpin bei direkter Anzahlung nach Grundkurs¹

890,-€* / 1.090,-€

Kombikurs Alpin

990,-€* / 1.190,-€

Kombikurs Alpin für Quereinsteiger²

690,- €* / 790,-€

Aufbaukurs/D-Training: Unterstützen kannst du deinen Kurs jeden Sonntag beim D-Training 14-17 Uhr (Unkostenbeitrag: Freundeskreismitglied 10,-€, Nichtmitglied 40,-€).

* Ermäßigter Preis für Personen bis zum 25. Lebensjahr und Gruppen ab 5 Personen. 

¹ Wenn du dich am letzten Tag des Grundkurses mit einer Anzahlung von mind. 50,-€ anmeldest und innerhalb von 12 Monaten mit der Ausbildung beginnst. Bis zum Abschluss hast du 3 Jahre Zeit.

² Quereinsteiger, d.h. Piloten, die woanders mit der Ausbildung begonnen haben und "Höhenflüge 1" beendet haben, also bei Einstieg mit mind. 15 Höhenflügen ab Kombikurs Alpin.

Übernachtung

Von der kostenlosen Nacht im Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil an der Ronneburg /Alsfeld bis zum Hotel. 

Siehe: http://www.paragliding.hotsport.de/services-info/unterk%C3%BCnfte

Neu: Röhrenhotel Jugendzentrum Ronneburg https://www.jugendzentrum-ronneburg.de/roehrenhotel/

Alternativ Ferienwohnung, Pension, Hotel. 

Tagesmitgliedschaft

Flugplatz Alsfeld beim Windenkurs 10,- € pro Tag.

 

Prüfungsgebühr des staatlich Beauftragten DHV

A-Schein Prüfung bei Mitgliedschaft im Verband 90,- €, sonst 120,-€, Windenschleppeintragung 15,- € + Organisationspauschale Prüfung Winde 40,- €

Ausrüstungsverleih

Im Schnupperkurs und GrundkursPlus ist Materialverleih inklusive. Ab Höhenflugausbildung: Schirmmiete 40,- €, Gurtzeug  und Rettungsgerät je 15,- € pro Tag. Die ersten 5 Tage werden bei Kauf einer Ausrüstung (neu oder gebraucht) bis 31.12. des entsprechenden Jahres "artikelspezifisch" voll angerechnet!!!

Hilfe bei Kauf von Ausrüstungsteilen oder einer kompletten Ausrüstung

Zur Grundausbildung bekommst du deine komplette Ausrüstung gestellt. Zum D-Training und zu den Höhenflügen kaufen sich über 80% der Teilnehmer eine eigene Ausrüstung!

Unsere Ausbildung ist deshalb so günstig kalkuliert, weil nahezu alle Schüler ihre Ausrüstung bei uns kaufen. Als u.a. Großhändler und Ausstatter von über 500 Mitgliedern geben wir eine „Bestpreis-Garantie“. Eine qualitativ hochwertige und moderne Ausrüstung (Schirm, Gurtzeug, Rettung) gibt es bereits ab 3.000,- €. Eine gebrauchte, moderne Ausrüstung ab 1.500,- €. Die Schirme werden im eigenen Luftfahrttechnischen Betrieb und in unseren Sicherheitstrainings auf allgemeine und „Ronneburg-Eignung“ überprüft. Wir kennen diese Schirme (gebraucht und neu) in der Regel sehr gut und können euch so immer wieder sicher auf den Boden zurückholen.

Schulung mit schulfremder Ausrüstung

Gerne helfen wir aber auch bei der Anschaffung schulfremder Ausrüstung. Bitte unbedingt fragen, was möglich/sinnvoll ist. Für die wichtige Überprüfung/Zusammenstellung nehmen wir pauschal für den Schirm 200,- €, Gurtzeug und Rettung je 100,- €. Im Preis enthalten ist eine Sichtung in der Werkstatt und eine punktuelle Luftdurchlässigkeitsprüfung, Kompatibilitätsprüfung, Speed einbauen/einstellen, Unterweisung in Rettungsgeräte und Einbau, Rettungsgerät werfen, sowie ggf. Testflug.

Zur Anmeldung:

Einfach erst mal einen passenden Termin aussuchen und Teilnehmerplatz durch die Anmeldung sichern. Wenn du selbst nicht ganz sicher bist, einfach "mit Rücktrittsrecht 10 Tage vorher" vermerken.

Anmeldung - Ausbildung - 1. Weg Kombikurs Winde - Südtirol & Winde 2024

31. Dezember 2024: Letzter Anmeldetag zu den angeg. Konditionenanmelden

Anmeldung - Ausbildung - 2. Weg Kombikurs Alpin - 2x Südtirol 2024

31. Dezember 2024: Letzter Anmeldetag zu den angeg. Konditionenanmelden

Preise zur Unterkunft & Auffahrten:

Anmeldung - Termine - Höhenflugkurs Nauders 2024

23. - 30. Maerz (Osterferien)

4. - 11. Mai (Himmelfahrt)anmelden

25. Mai - 1. Juni (Fronleichnam)anmelden

10. - 17. August (Sommerferien)anmelden

28. September - 5. Oktober (Tag der Deutschen Einheit)anmelden

Anmeldung Höhenflugkurs Schladming 2024

20. - 26. Juliausgebucht

Anmeldung - Termine - Höhenflugkurs Meduno 2024

12. - 19. Oktoberanmelden